Evangelisches Seniorenstift

Stationäre Altenpflege

Unsere Pflegeeinrichtung umfasst 80 Plätze, alle in Einzelzimmern. Es werden pflegebedürftige Bewohnerinnen und Bewohner aller Pflegegrade in drei gleich gebauten Wohnbereichen aufgenommen. Auf demselben Grundstück gibt es zwei Stadtvillen mit 21 Wohnungen für das betreute Wohnen.
Aus unseren diakonischen Überzeugungen heraus sehen wir die Verpflichtung, anderen Menschen in ihren Grenzen und Schwierigkeiten beizustehen. Alle Mitarbeiterinnen leisten ihren Dienst in Anerkennung dieser Wertvorstellungen und der daraus abgeleiteten Zielsetzungen.

Wir achten die Würde jedes Menschen in seiner Ganzheit und respektieren seine Einzigartigkeit. Unser oberstes Ziel ist es, die uns anvertrauten Menschen in ihren Bedürfnissen ganzheitlich wahrzunehmen, individuell zu versorgen und in allen Lebenslagen zu begleiten.

Wir verstehen uns als Fachteam bestehend aus Pflegepersonal, Betreuungsmitarbeitenden und Hauswirtschaftskräften. Dabei orientieren wir uns an den Grundsätzen der ganzheitlichen und aktivierenden Pflege. Wir legen Wert auf fachgerechte Körperpflege und medizinische Behandlungspflege. Unser Qualitätsmanagement ist nach der DIN EN ISO 9001 vom TÜV Rheinland zertifiziert.

Wir bieten Vollzeit-, Kurzzeit- und Verhinderungspflege an.

Vollzeitpflege

Unterstützung im Hoffen, Wollen und Tun...

Die Langzeitpflege ist ein Angebot für Pflegebedürftige, die nicht mehr zu Hause gepflegt werden können. Sie tritt dann in Kraft, wenn die familiäre Hilfe und/oder ambulante Angebote nicht mehr ausreichen. Betroffen sind somatische schwer erkrankte Menschen und Menschen mit Demenz, die nach Pflegeversicherungsgesetz SGB XI in eine Pflegestufe eingestuft sind oder ein anderer Kostenträger eintritt.

In unserer Einrichtung leben Menschen die Pflege und Betreuung benötigen und aufgrund ihrer Einschränkungen in einen Pflegegrad eingestuft sind. In der Regel sind dies ältere Menschen mit einer Multimorbidität.


Kurzzeit- und Verhinderungspflege

Unterstützung im Hoffen, Wollen und Tun...

Im Rahmen unserer stationären Pflege halten wir auch Kurzzeitpflegeplätze vor.

 

Die Kurzzeit- bzw. Verhinderungspflege kann genutzt werden:

  • im Anschluss an einen stationären Krankenhausaufenthalt,
  • um als pflegender Angehöriger Urlaub von der Pflegesituation zu erhalten
  • oder um pflegende Angehörige bei Ausfällen (z. B. bei Krankheit) zu vertreten.

Wohnen

Die Zimmer haben eine Größe zwischen 19,22 qm und 23,72 qm, sind mit einem eigenem Bad, Telefon und Kabelfernsehanschluss ausgestattet. Jedes Bewohnerzimmer und Bad ist an das interne Hausnotrufsystem angeschlossen.

Alle Zimmer sind möbliert, gerne können eigene Möbel und persönliche Gegenstände mitgebracht werden. Die Haustierhaltung ist nach Absprache mit der Heimleitung möglich.

Service

  • Wir bieten täglich drei Mahlzeiten sowie Kaffeetrinken und Zwischenmahlzeiten an. Auf Wunsch oder ärztlicher Anordnung werden spezielle Diät- oder Kostformen berücksichtigt.
  • Die Zimmer werden regelmäßig gereinigt.
  • Die persönliche Wäsche wird gewaschen, wenn gewünscht stellen wir Bettwäsche und Handtücher zur Verfügung.
  • Es kann das Angebot einer Fußpflege genutzt werden.
  • Therapeuten, wie Krankengymnasten kommen ins Haus. Auf Wunsch sind wir bei der Vermittlung gerne behilflich.
  • Ein Frisörsalon im Erdgeschoß gelegen rundet das Angebot ab. Hier haben Bewohnerinnen und Bewohner, als auch externe Gäste die Möglichkeit, sich die Haare nach Terminvergabe frisieren zu lassen.
Geselligkeit und Kultur

Durch ein vielfältiges Betreuungs- und Beschäftigungsprogramm wird der Tagesablauf strukturiert und die Möglichkeit zur Begegnung, Freude und Geselligkeit gegeben.
Wir bieten an:
Einzelbetreuung
• Hauswirtschaftliche Angebote
• Entspannungsangebote

Gruppenangebote
• Tischkegeln / Kegeln
• Jakkolo
• Potpourri / ein Kessel Buntes (flexibles Angebot)
• Gymnastik
• Rätseln, Gedächtnistraining
• Gesprächsrunden, Vertellekes
• Märchenstunde
• Stammtisch
• Kreatives
• Bingo
• Lesen und lauschen
• Gemeinsam Fußball erleben
• Bunter Spiele – Nachmittag / Gesellschaftsspiele
• Tanztee
• Chor
• Singen, musikalischer Nachmittag

Kulturelle Angebote
Bildung ist ein lebenslanger Prozess und Kultur gehört für Menschen dazu. Daher bietet das Evangelische Seniorenstift für seine Bewohnerinnen, als auch für die interessierte Öffentlichkeit kulturelle Veranstaltungen an.
• Neujahrsempfang
• Regelmäßige Matinee mit externen Künstlern
• Regelmäßige Kunst- Bilderausstellung
• Chöre und Konzerte

Folgende Feste und Feiern werden angeboten
• Bunter Karnevalsnachmittag
• Modeverkauf: Frühjahrsmode und Modenschau 
• Frühlingsfest, Sommerfest, Herbstfest - werden unter einem Motto angeboten
• Maifest
• Olympiade
• Nikolausfest
• Martinsfest
• Adventsfeier
• Weihnachtsfeier
• Silvesterfeier
• Hausgeburtstagsfeier